Vorträge

Jeder meiner Vorträge ist einzigartig. Sie erwartet keine Powerpoint Präsentation, sondern ein interaktiver Vortrag mit vielen praktischen Beispielen, der sich an den Fragen der Teilnehmer/innen orientiert.

 

 

Foto: Pixabay.com
Foto: Pixabay.com

 

 

Ernährungsmythen

Essen am Abend macht dick, Fruchtzucker ist gesund und Spinat enthält viel Eisen - stimmt das eigentlich? Viele Gerüchte rund um unsere Ernährung halten sich hartnäckig. Aber stimmt dies überhaupt oder liegen wir oft nur den Werbestrategien erfolgreicher Konzerne und Interessengruppen auf? Hier erfahren Sie, was wirklich hinter so manchem vermeintlichen Wissen steckt und welche Nahrungsmittel tatsächlich ungesund sind.


Die Ernährungspyramide
Foto: C. Ainetter



Einfach besser essen

Gesund, mit Spaß und Genuss essen und trinken - leichter gesagt als getan! Angesichts der teils komplizierter, teils widersprüchlicher Ernährungsempfehlungen fällt es vielen schwer, das Wesentliche zu erfassen und umzusetzen.

Die Ernährungspyramide bietet Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ein einfaches Modell, mit dessen Hilfe jeder - ohne umständliches Kalorienzählen - sein Essverhalten überprüfen und verbessern kann.


Höchster Kreisblatt vom 11. April 2018 `" Zuviel Obst kann auch zu einer Fettleber führen"  - lesen

Krifteler Nachrichten,  April 2018 " Themenabend vom Famiienzentrum Kriftel gut besucht" - lesen


Foto: Pixabay.com
Foto: Pixabay.com

 

 

 

Informationsdschungel Supermarkt

Einkaufen ist mittlerweile mit Stress verbunden. Oft fällt es schwer, die Lebensmittelkennzeichnung zu entziffern und zu verstehen. Was ist ESL-Milch? Was bedeutet Fett i. d. Tr.? Was ist besser Saft oder Nektar?

Wer qualitätsbewußt einkaufen möchte, braucht Hilfe bei der Auswahl.
In diesem interaktiven Vortrag erfahren Sie, worauf es ankommt und auf was Sie in Zukunft achten sollten. Gerne können Sie Lebensmittelverpackungen mitbringen.


Foto: pixabay.com
Foto: pixabay.com

 

 

 

Orangensaft und Fettleber - gibt es einen Zusammenhang?

Die Nichtalkoholische Fettleber ist auf dem Vormarsch und wird mit eine der häufigsten Erkrankungen der nächsten Jahre werden. Was ist die Ursache dafür und woran erkenne ich, dass ich gefährdet bin? Was kann ich tun, wenn ich betroffen bin und wie ´kann ich vorbeugen? Sie erhalten Antworten auf diese Fragen, sowie wertvolle Tipps und Anregungen für eine leberfreundliche Ernährung.


Foto: pixabay.com
Foto: pixabay.com

 

 

Wie gefährlich ist Zucker?

Wir lieben Zucker: Er macht uns konzentriert, leistungsfähig und vorübergehend sogar glücklich. Doch er wirkt auch wie eine Droge. Die Nahrungsmittelindustrie scheint das seit Jahrzehnten auszunutzen. Sind wir Opfer einer Verschwörung? Zucker ist überall, auch dort, wo wir ihn nicht vermuten. Und das hat dramatische Folgen. Dieser interaktive Vortrag verfolgt die Fährte von Irrtümern und Fehlinformationen, die zulasten der Gesundheit gehen, und zeigt die Gefahr, die in der Süße liegt.


Foto: pixabay.com
Foto: pixabay.com

 

 

 

Warum Hasen keine Brille tragen - Ernährung und Sehkraft

Die Ernährung spielt auch bei der Erhaltung der Sehkraft eine wichtige Rolle. Umgekehrt kann eine falsche Ernährung auch die Sehfähigkeit verschlechtern. Welche Lebensmitttel sich positiv auswirken und welche Sie meiden sollten, erfahren Sie in diesem interaktiven Vortrag.


Herzgesunde Ernährung
Foto: pixabay.com



Herzgesund und lecker

Herz-Kreislauf-Erkrankungen führen heute - trotz moderner Medizin - weiterhin die Statistik der natürlichen Todesursachen an. Eine Herz-Kreislauf-Erkrankung bedeutet immer eine Verschlechterung der Lebensqualität. Eine ausgwogene Ernährung kann sich in vieler Hinsicht positiv auf die Gesundheit Ihres Herzens auswirken.


Der Weg zum gesunden Gewicht
Foto: pixabay.com



Die neue Ess-Klasse - Der Weg zum gesunden Gewicht

Genussvolles Essen und Trinken lassen sich gut mit einem gesunden Lebensstil verbinden. Vergessen Sie Diäten und Hungerkuren und probieren Sie meine Tipps für Ihren Weg zum gesunden Gewicht – damit Sie sich rundum wohlfühlen können!

Siehe auch Artikel ´In kleinen Schritten zum Wohlfühlgewicht´ am 05. Mai 2014 im Höchster Kreisblatt hier.


Foto: pixabay.com
Foto: pixabay.com



Abnehmen beginnt im Kopf

Diäten sind der sichere Weg zu einem lebenslangen Übergewicht. Je mehr Diäten gemacht werden, desto regelmäßiger stellt sich der befürchtet Jo-Jo-Effekt ein. Wie Sie Ihr Wohlfühlgewicht langfristig ohne lästiges Kalorienzählen und qualvolle Fastenkuren erreichen können und auch der Genuss dabei nicht auf der Strecke bleibt, ist Thema dieses Vortrags.