Aktuelle Vorträge

 

Jeder meiner Vorträge ist einzigartig. Sie erwartet keine Powerpoint Präsentation, sondern ein interaktiver Vortrag mit vielen praktischen Beispielen, der sich an den Fragen der Teilnehmer/innen orientiert.

Wie gefährlich ist Zucker?

Die süße Versuchung - Zucker
Foto: pixabay.com


Wir lieben Zucker: Er macht uns konzentriert, leistungsfähig und vorübergehend sogar glücklich. Doch er wirkt auch wie eine Droge. Die Nahrungsmittelindustrie scheint das seit Jahrzehnten auszunutzen. Sind wir Opfer einer Verschwörung? Zucker ist überall, auch dort, wo wir ihn nicht vermuten. Und das hat dramatische Folgen. Dieser interaktive Vortrag verfolgt die Fährte von Irrtümern und Fehlinformationen, die zulasten der Gesundheit gehen, und zeigt die Gefahr, die in der Süße liegt.

Mittwoch, 06. Juni 2018 von 19.00 - 20.30 Uhr
in der Volkshochschule Hofheim, Pfarrgasse 38, Raum 008
Kosten:         8,- € / Teilnehmer/in
Anmeldung:  www.vhs-mtk.de

 


Informationsdschungel Supermarkt

Einkaufen im Supermarkt
Foto: pixabay.com

 

Einkaufen ist mittlerweile mit Stress verbunden. Oft fällt es schwer, die Lebensmittelkennzeichnung zu entziffern und zu verstehen. Was ist ESL-Milch? Was bedeutet Fett i. d. Tr.? Was ist besser Saft oder Nektar?

Wer qualitätsbewußt einkaufen möchte, braucht Hilfe bei der Auswahl.
In diesem interaktiven Vortrag erfahren Sie, worauf es ankommt und auf was Sie in Zukunft achten sollten. Gerne können Sie Lebensmittelverpackungen mitbringen.

 

Mittwoch, 05. September 2018 von 19.00 - 20.00 Uhr

in der Volkshochschule Hofheim, Pfarrgasse 38, Raum 005
Kosten:          8,- €/ Teilnehmer/in
Anmeldung: www.vhs-mtk.de

siehe dazu auch "Einkaufstraining im Supermarkt"  am 12.09.2018


Orangensaft und Fettleber - gibt es einen Zusammenhang?

Fruchtsäfte - zuviel des Guten?
Foto: pixabay.com

 

Die Nichtalkoholische Fettleber ist auf dem Vormarsch und wird mit eine der häufigsten Erkrankungen der nächsten Jahre werden. Was ist die Ursache dafür und woran erkenne ich, dass ich gefährdet bin? Was kann ich tun, wenn ich betroffen bin und wie ´kann ich vorbeugen? Sie erhalten Antworten auf diese Fragen, sowie wertvolle Tipps und Anregungen für eine leberfreundliche Ernährung.

Mittwoch, 17. Oktober 2018 von 19.00 - 20.00 Uhr

in der Volkshochschule Hofheim, Pfarrgasse 38, Raum 008
Kosten:          8,- €/ Teilnehmer
Anmeldung: www.vhs-mtk.de

 


Ernährungsmythen

Was stimmt denn eigentlich?
Foto: pixabay.com

 

Essen am Abend macht dick, Fruchtzucker ist gesund und Spinat enthält viel Eisen - stimmt das eigentlich? Viele Gerüchte rund um unsere Ernährung halten sich hartnäckig. Aber stimmt dies überhaupt oder liegen wir oft nur den Werbestrategien erfolgreicher Konzerne und Interessengruppen auf? Hier erfahren Sie, was wirklich hinter so manchem vermeintlichen Wissen steckt und welche Nahrungsmittel tatsächlich ungesund sind.

Mittwoch, 14. November 2018 von 19.00 - 20.30 Uhr
in der Volkshochschule Hofheim, Pfarrgasse 38, Raum 008
Kosten:           8,- € / Teilnehmer/in
Anmeldung:  www.vhs-mtk.de


" Richtig oder falsch?? - Schluss mit Ernährungsmythen und Gerüchten" - im Rahmen der Reihe "femme total"

Montag, den 05.11. um 20.00 Uhr

Posthof in Hatterheim, Sarceller Straße 1, Hessensaal
Kosten:      2,50 € / Teilnehmerin

 


Hier finden Sie weitere Vorträge aus meinem Programm